Gäste

Wir begrüßen Sie auf dem Gelände des gemeinnützigen Wassersport-Verein 1921 e.V.
Nach Anlegen an der Außenseite am Südsteg melden Sie sich bitte selbstständig bei einem Vereinsmitglied an.

Als Gastgeber der Gelben Welle möchten wir Ihnen als unser Gast ein paar Hinweise mit auf den Weg geben.

  • Trinkwasser sowie Strom steht Ihnen am Gastlieger-Steg zur Verfügung.
  • Schnellladung von ausgebauten Bord-Batterien ist in der Vereinswerkstatt möglich.
  • Die Vereinsgaststätte bietet ihren Gästen beste gutbürgerliche Küche.
  • Einkaufsmöglichkeiten sind in Schmöckwitz vorhanden (Rewe in 1,2 km und Netto in 1,6 km).
  • Eine Tankstelle (Total) befindet sich in ca. 800m Entfernung am Adlergestell.
  • Hunde sind ständig an der Leine zu führen und in der Vereinsgaststätte nicht erlaubt.
    Ein rund 200 Meter links vom Verein gelegenes Waldstück bietet viel Platz für Auslauf.
  • Container für die getrennte Entsorgung finden Sie am Haupteingang des Vereinsgeländes.
  • Kleinere Reparaturen sind nach Absprache in der Vereinswerkstatt möglich.

Die Gebührenordnung als Teil der Vereinsordnung (§1.16 – §1.17) gestaltet sich wie folgt:

  • Die Liegegebühren von 1 € gelten pro Meter Schiff und Tag. Sie enthalten Trinkwasser, Sanitäreinrichtungen, Abfallentsorgung und korrekte Entleerung des Bord-WC (Porta-Potti).
  • Für jede Person fallen pro Tag 1,50 € zusätzlich an.
  • Für die Nutzung von Landstrom gilt als Pauschale bei normaler Nutzung (keine elektrische Heizung) 3 € pro Tag.
  • Duschen ist in unserem Sanitärgebäude im Erdgeschoss für 0,50 € (Münze) möglich.

 

  • Für Slippen / Kranen fallen je nach Bootsgröße 40 – 60€ an, nur für Nutzung des Mastkranes (max. 500kg) 30€
  • Melden sie sich hierzu bitte rechtzeitig vorab beim Hafenmeister per e-Mail an. hafenmeister (at) wsv1921.de