Vereinsboote

Unser Verein unterhält eine kleine Flotte von Optimisten, Lasern und 420ern speziell für den Jugendsport. Natürlich dürfen dafür auch gut ausgerüstete Schlauchboote nicht fehlen. Neben diesen Booten gibt es seit Sommer 2014 auch ein neues altes Vereinsboot – die Yngling Z-393 „Raffaela“. Dieses Vereinsboot ermöglicht jungen Erwachsenen, die der Jugendabteilung entwachsen sind, weiterhin das Segeln, bis sie ein eigenes Boot haben. Auch Mitglieder, die kein eigenes Segelboot mehr unterhalten, können so auf einfache Weise aktiv weitersegeln.

Wer Interesse am Segeln der „Raffaela“ hat, meldet sich bitte beim Vorstand für die Nutzung an. Die Nutzung der Boote verpflichtet auch zur Pflege derselben. Wer möchte schon mit einem schmutzigen Boot segeln?!