Mitglied werden …

Als gemeinnütziger eingetragener Verein sind wir immer daran interessiert neue Mitglieder zu finden, die bereit sind sich für den Verein zu engagieren und am Vereinsleben teilzuhaben. Dabei spielt es keine Rolle, ob man bereits Segeln oder Rudern kann oder ob man ein eigenes Boot besitzt. Es ist nur wichtig, dass man bereit ist sich in die Gemeinschaft einzubringen und diese mit seinem Spaß am Wassersport zu bereichern.

Jeder der an einer Mitgliedschaft im WSV 1921 interessiert ist, muss sich zunächst in einem kurzen informellen Gespräch dem Vorstand vorstellen. Sind dann alle Fragen von beiden Seiten gestellt und beantwortet, kann es mit einer mindestens ein-jährigen Anwartschaft auf eine volle Mitgliedschaft losgehen. Die Rechte und Pflichten von Anwärtern als auch von Mitgliedern ist in der Vereinsordnung geregelt. Ebenso werden dort die jährlich fälligen Gebühren festgelegt. Hat man sich dann in dem Jahr der Anwartschaft besser kennengelernt, wird in einer Mitgliedsversammlung von den versammelten Vereinsmitgliedern über eine endgültige Aufnahme in den Verein entschieden. Wir möchten an dieser Stelle nicht verschweigen, dass der WSV 1921 eine einmalige Aufnahmegebühr von neu aufgenommen Mitgliedern verlangt. Diese ist als Investition in die durch den Verein bereitgestellte Infrastruktur zu verstehen. Über Ratenzahlungen oder eventuelle Stundungen kann der Vereinsvorstand in begründeten Einzelfällen entscheiden.

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, dann nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf …