Einhandpokal O- Jollen 2018

Der diesjährige Einhandpokal der O-Jollen, im Kalender wieder auf den klassischen Apriltermin gerückt, konnte mit einem Teilnehmerfeld von 24 O-Jollen wieder deutlich aufgewertet werden. Bei frühlingshaften Temperaturen und leichten bis mittleren Winden konnten am Sonnabend drei und am Sonntag eine Regatta auf dem Langen See ausgesegelt werden. Das Teilnehmerfeld wurde letztendlich wieder einmal von Knut Wahrendorf dominiert, der nun auch auf den neu gestifteten Wanderpokal ein Anrecht verbuchen kann. Die besten WSV’er wurden mit Platz 4 Stefan Koppin  mit dem Promo- Boot der Klassenvereinigung und Platz 6 Ralf Gopfert.