Einhandpokal 2020

Der aus dem Frühjahr wegen Covid 19 verschobene Einhandpokal der O- Jollen konnte nun im September gesegelt werden. Die Bedingungen bei Dauerregen und 11 Grad am Samstag waren eher etwas für gestandene Segler. Drei Läufe mit unterschiedlichen Siegern und Frühstart im dritten Lauf machten den Lauf am Sonntag spannend. Letztendlich siegte Frank Lietzmann vom DJC mit den Plätzen zwei, eins und zwei in der Wertung, vor Robert Albrecht vom der TSG 1898 und Frank Hänsgen vom BSVQ aus Potsdam. Bester WSV’er wurde Ralf Goepfert auf Platz 7.

Die Bilder des Wochenendes stehen hier als Download zur Verfügung.