Bauhaus-Kielboot-Cup 2020

Am vergangenen Sonnabend, den 12.09. war es dann endlich soweit, in schwierigen Zeiten mit Hygienekonzept und Einschränkungen konnte unser Bauhaus-Kielboot-Cup ausgesegelt werden. Bei sommerlichen Temperaturen und leichten Winden aus westlich Richtungen segelten die 39 Yachten in drei Wertungsgruppen in Yardstick-Wertung 2 Regatten um die begehrten Preise. In der Gruppe 1 siegte die Skippi 650R mit Nils Wurche, Norman Rach und Rene Clement vom Krüpelsee mit einem 3. und 2. Platz, in der Gruppe 2 siegten mit einer Yngling Frank Kanig und Yvonne Brook vom SC Fraternitas mit den Plätzen 1 und 2, die dritte Gruppe dominierte auf seiner Jouet 24 Peter Kietzerow mit Jan Kietzerow und Andreas Scablinski vom WSV 1921 punktgleich mit dem 2. durch die bessere letzte Platzierung.

Ein besonderer Dank an das Bauhaus für die atraktiven Preise und an das gesamte Regattateam. Die vollständigen Ergebnisse gibt es bei raceoffice.org. Eine Auswahl an Bilder des Tages kann hier heruntergeladen werden.