Tag 25 – Bagenkop → Heiligenhafen – Lahmer Wind und Militärübung

20.9.2016 Früh, bei bedecktem Himmel geht es mit wenig Wind los (NW 1-2). Heikes erste Ostseeüberquerung – mit max. 2,5 Knoten! In Höhe Schießgebiet Hohwachter Bucht werden wir Zeuge verschiedener Luft- /Seemanöver (außerhalb des Betonnungsgebietes). Die beteiligte Mecklenburg-Vorpommmern (keine Ahnung, … weiter lesen …

Tag 21 – Svendborg → Lyø – Sausefahrt, ruppige Welle – unser Willkommen in der „Dänischen Südsee“.

16.9.2016 Spektakulärer Speed bei achterlichen Winden auf der Strecke nach Lyø. Ein Wetterumschwung kündigt sich an. Kurz vor der Hafeneinfahrt Lyø steigt die komplette Elektronik im Cockpit aus. Haben auch keinen Tiefenmesser mehr. iPad geht noch. Reffen, drehen bei und … weiter lesen …

Tag 17 – Stege → Femø – Brücken, Sausefahrt und wieder Dieselpest

12.9.2016 Weiter geht’s unter Segeln nach Westen. An Lindholm, der Schweinepestforschungsinsel (Zutritt streng verboten!) vorbei in den Bögestrom. Zittern: Passen wir durch die Alexandrines Brücke. (Na, klar!) Weiter den Tonnenweg Stengrund, Langoe Vrid usw.  Faroebrücke, Storstrom und – brücke…Alles läuft … weiter lesen …